Faschingszeit in der Grundschule Rückmarsdorf

Wenn in unserer Grundschule Ninjas auf Cheerleader und Cowboys treffen, dann befinden wir uns in der Faschingszeit.

Am Dienstag vor den Ferien feierten wir in bunten und einfallsreichen Kostümen den Fasching unserer Schule. Für Musik und Moderation war DJ N8wolf zuständig. Mit abwechslungsreichen Liedern und witzigen Bemerkungen brachte er alle Beteiligten zum Lachen und Tanzen. Unterstützt wurde er von Gina, die den Schülern eine gelungene Choreographie beibrachte und die Halle beben ließ.

Im ersten Abschnitt waren die Klassenstufen drei und vier in der Turnhalle. Im zweiten folgten die Schüler der ersten und zweiten Klasse. Zwischendurch konnten sich alle mit einer leckeren Wiener inklusive Brötchen stärken.

Im letzten Teil der Veranstaltung tanzten alle Schüler zu der einstudierten Choreographie. Dabei haben auch einige Lehrer und Erzieher das Tanzbein geschwungen.

 

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die alle Beteiligten hervorragend auf die kommenden Ferien einstimmte. Vielen Dank an DJ N8wolf und Gina, die es schafften, den Schülern einen schönen Vormittag zu ermöglichen.

 

P.B.


Erfolgreiches Kindersprintfinale für die Grundschule Rückmarsdorf

Mit einem sehr erfolgreichen Abschneiden der Grundschule Rückmarsdorf endete der diesjährige Kindersprint bei Auto Saxe.

Im Folgenden sind die Treppchenplatzierungen der Schüler unser Schule aufgelistet.

 

Niklas (6,14s) und Fabian (6,34s) belgten in der Klassenstufe 1 die Plätze 2. und 3. Bei den Mädchen konnte ein Doppelsieg eingefahren werden. Hier belegten mit Julie (6,23s) und Frida (6,45s) zwei Schülerinnen die beiden vorden Plätze.

 

In der Klassenstufe 2 konnte Lenny (5,71s) den ersten Platz belegen.

Adrien (5,84s) erreichte in der Klassenstufe 3 einen hervorragenden dritten Platz.

 

7 (!!!) von 10 Schülerinnen der Klassenstufe 3 kamen von unserer Schule. Das Treppchen war damit fest in Rückmarsdorfer Hand. Melinda (5,7s), Evelin (5,82s), Paula (5,84s) und Larissa (5,98s) unterstrichen ihre sehr guten Leistungen aus den Vorläufen.

 

Wir gratulieren den Gewinnern und Teilnehmern aller Schulen am Finale des diesjährigen Kindersprints und freuen uns das nächste Jahr.

P.B.


Kindersprint zu Gast in der Grundschule Rückmarsdorf

Am Donnerstag, dem 12.01.2017, war das Team Kindersprint an unserer Schule zu Gast, um mit den Schülern der Klassenstufen 1-3 die schnellsten und geschicktesten Schüler zu ermitteln.

 

Dabei wurde von den Verantwortlichen eine Laufparcours aufgebaut, der eine Strecke von ca. 15m umfasste. Dort wurde mit Hilfe verschiedener Messstationen die Zeiten der Kinder erfasst. Im folgenden sind die drei Erstplatzierten der Jungen und Mädchen jeder Klasse aufgeführt. Leider konnte die Klassenstufe 4, aufgrund von außerschulischen Verpflichtungen, nicht teilnehmen.

 

Klasse 1a Mädchen: 1. Julie (6,53s) 2. Frida (6,61s) 3. Hanna (6,68s)

Klasse 1a Jungen:   1. Niklas (6,29s) 2. Nils (6,62s) 3. Leif (6,73s)

Klasse 1b Mädchen: 1. Lotta (6,63s) 2. Hanna (6,95s) 3. Zoe Sidney (7,09s)

Klasse 1b Jungen:   1. Fabian (6,12s) 2. Mustafa (6,67s) 3. Christoph (6,75s)

 

Klasse 2a Mädchen: 1. Florentine (6,56s) 2. Annica (6,63s) 3. Amy (6,67s)

Klasse 2a Jungen:   1. Lenny (5,86s) 2. Lucas (6,11s) 3. Lennart (6,34s)

Klasse 2b Mädchen: 1. Frederika (6,67s) 2. Paulina (6,69s) 3. Charline (6,81s)

Klasse 2b Jungen:   1. Timo (5,74s) 2. Alexander (6,03s) 3. Yannick (6,12s)

 

Klasse 3a Mädchen: 1. Pia (5,95s) 2. Charlotte (6,23s) 3. Lilly (6,40s)

Klasse 3a Jungen:   1. Adrien (5,52s) 2. Hannes (6,16s) 3. Nick (6,21s)

Klasse 3b Mädchen: 1. Isabel (5,64s) 2. Melinda & Evelin (5,67s) 3. Lilly (6,40s)

Klasse 3b Jungen:   1. Marvin (6,10s) 2. Christopher (6,17s) 3. Liam (6,30s)

 

Wir bedanken uns bei den Organisatoren des Wettkampfs und wünschen allen Schülern viel Erfolg während des großen außerschulischen Endspurts am 14.01 bei Auto Saxe , in welchem die schnellsten und geschicktesten Grundschüler aus Leipzig gesucht werden.

 

P.B.


Erfolgreicher Olympic Day bei strahlendem Sonnenschein

'Dabei sein ist alles' - getreu dem olympischen Leitmotiv machten sich die Klassenstufen drei und vier unserer Grundschule auf den Weg zum 20. Olympic Day der Stadt Leipzig. Unter der Leitung von Herrn Wagner und strahlendem Sonnenschein fanden die Schüler und Betreuer Topbedingungen vor. In drei Disziplinen - dem 50-Meter-Sprint, Medizinballweitwurf und Weitspringen - haben sich unsere Schüler mit einer Vielzahl von Teilnehmern anderer Schulen gemessen.

Der zuvor festgelegte Zeitplan wurde minutiös umgesetzt und der Ablauf aller Veranstaltungen verlief reibungslos. Die sehr heißen Temperaturen brachten nicht nur die Schüler zum Schwitzen. Mit den Leistungen unserer Schüler konnte man sehr zufrieden sein. In die 50-Meter-Sprint-Endläufe, welche vor allen Beteiligten ausgetragen wurden, schafften es drei Schülerinnen der Grundschule Rückmarsdorf. Melinda und Isabel, welche diese Disziplin auch gewann, in der Klassenstufe drei und Lea in der Klassenstufe vier. Weitere Medaillengewinner waren in der Klasse drei Hannes (1. Platz Weitsprung), Charlotte (3. Platz Medizinballweitwurf), Christopher (3. Platz Medizinballweitwurf) und erneut Isabel (Weitsprung). In der Klassenstufe vier belegte Tim den dritten Platz im Medizinballweitwurf.

Diese Leistungen machen die Schule und besonders unseren Sportlehrer Herrn Wagner sehr stolz. Alle Schüler haben sich viel Mühe gegeben und konnten zufrieden den Weg nach Hause antreten. Wir haben einen tollen Wettkampftag erleben dürfen und freuen uns auf das kommende Jahr.

 

Das nächste sportliche Highlight ist unser jährlicher Herbstlauf am 23.09.2016 ab 15.00 Uhr auf dem Sportplatz Rückmarsdorf.

P.B.